• Paul Kustermann
    • Programm
    • Vita
    • ClownLabor
    • Hören & Sehen
    • On the road
  • Paul Kustermann
    Foto ©: Oliver Hohlfeld

    PAUL KUSTERMANN - Vita

    Geboren in Minneapolis, USA
    Amerikaner, in Deutschland lebend
    Sprachen: Englisch, Deutsch (zweisprachig),
    Holländisch (fließend) Französisch (Grundkenntnisse)
    Größe: 190 cm / schlank
    Augen/Haare: Braun, braun-grau / Halbglatze
    Führerschein: Deutsch alle Klassen I bis V
    Musikinstrumente: Saxophon (Tenor, Sopran), Ukulele

    Ausbildung

    B.A. in Performing Arts - Acting and Directing for the Stage,
    University of Minnesota, Minneapolis, USA
    Absolvent der Dell' Arte School of Mime & Comedy, Blue Lake, California, USA
    Workshops bei Philippe Gaulier, Lassad Saadi, Jos Houben u.a.
    Zertifikat als Systemischer Coach

    Berufliche Erfahrung

    Theater

    2002 bis 2008

    Masken-Theater mit FAMILIE FLÖZ, Berlin, Produktion “Ristorante Immortale“

    1995 bis heute

    Clown im Krankenhaus und in anderen therapeutischen und pflegerischen Institutionen

    1990 bis 2005

    Solo-Auftritte als Clown, Komiker, Komischer Kellner, Conférencier

    1983 bis 1989

    Auf Tournee in Europa mit "3 Wheel Circus" Fools Theater

    1976 bis 1983

    Auf Tournee in USA mit "Kit-n-Kaboodle Clown Theater"

    1973 bis 1976

    Schauspieler und Mime, University of Minnesota USA

    1971 bis 1976

    Jazztänzer, Nancy Hauser Dance Company

    Coaching, Training, Leitung

    seit 2012

    Gründung und Leitung ClownLabor - Das Berliner Zentrum für Humor

    seit 2011

    Coaching, Training für Menschen in helfenden Berufen und im psychosozialen Umfeld unter dem Motto "HiP - Humor in der Pflege"® sowie "Im Ernstfall mit Humor"®, siehe HIER!

    2011 bis 2017

    Clownbotschafter ROTE NASEN e.V.

    2009 bis 2011

    Geschäftsführung für ROTE NASEN e.V., Clowns im Krankenhaus

    2007 bis heute

    Systemischer Coach, in Kooperation mit FACILITAS

    2003 bis heute

    Coaching für Klinikclowns im Verbund "ROTE NASEN International" sowie für Vereine in Schweden, Italien u.a.

    2003 bis 2009

    Künstlerische bzw. Pädagogische Leitung für ROTE NASEN e.V., Clowns im Krankenhaus

    2000 bis heute

    Vortragsredner, Dozent, Seminarleiter in seiner Funktion als Mitgründer und Botschafter für ROTE NASEN, als Komiker und als Autor zu Themen rund um die Bedeutung von Humor und Lachen für die Entwicklung des Menschen

    1996 bis heute

    Workshops für Clowns, Schauspieler, Pflegepersonal, Patienten, sowie spez. Interessengruppen

    Seit 1991

    Trainings-Interventionen für Unternehmen in Kooperation mit versch. Beratungsfirmen

    Autor & Regisseur

    Seit 1995

    Diverse Publikationen / Sachliteratur über Humor in therapeutischen Settings, u.a. Co-Autor von "Die Clownsprechstunde, Lachen ist Leben", Hans Huber Verlag

    1993 bis 1998

    Sketche & Gags für RTL "Samstag Nacht", Deutsch-Englische Übersetzungen für Sharp & Arend, Berlin, Provobis Film, Film-Synchronarbeit (Sprecher und Regie) für MME Studios Berlin und The Sound Berlin

    1990 bis heute

    Autor und/oder Regie für mehr als 20 Bühnenshows oder Theater- oder Varieté-Acts