• JOCKEL Tschiersch
    • Programm
    • Tourplan
    • Vita
    • Für Profis
    • Hören & Sehen
  • Jockel Tschiersch
    Jockel Tschiersch

    Verfilmungen

    "Grüner wird's nicht..." nach dem gleichnamigen Roman von Jockel Tschiersch wurde verfilmt (u.a. mit Elmar Wepper, Dagmar Manzel, Ulrich Tukur, Gudrun Ritter u.v.a.) und kommt im August 2018 ins Kino. Mehr dazu siehe HIER!

    Videos / Web

    Jockel Tschiersch im "Vereinsheim" (BR-TV) am 6. Juli 2018, siehe HIER!

    Jockel Tschiersch als "Schmierpapier-Hacker" auf youtube, siehe HIER!

    Bücher

    Jockel Tschierschs Bücher sind teilweise auch als Hörbücher / CDs erhältlich. Bei Interesse bitte nachfragen!

    Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner, und flog davon

    Roman von Jockel Tschiersch
    Goldmann-Verlag

    Originalausgabe

    Paperback / 224 Seiten, € 14,99 [D] / ISBN: 978-3-442-31341-9

    Schräg, charmant und herzerwärmend - die unglaubliche Reise eines Gärtners, der in sein Flugzeug stieg und verschwand

    Georg Kempter ist Gärtner in einer Allgäuer Kleinstadt: jeden Tag schuftet der maulfaule Schorsch bis zum Umfallen, aber das Geld ist knapp. Seine Tochter will Kunstmalerin werden, der Vater humpelt meckernd zwischen den Beeten herum, und mit seiner Frau Monika spricht Schorsch nur noch das Allernötigste. Das Einzige, was ihm Freude macht, ist seine alte Piper J3, mit der er jeden Sonntag durch die Gegend fliegt. Das könnte ewig so weitergehen, doch dann missfällt dem Chef des Golfplatzes, den Schorsch angelegt hat, der Grünton: Schorsch bleibt auf seiner Rechnung sitzen. In aller Herrgottsfrühe hockt er sich in sein Flugzeug und fliegt einfach davon. Es beginnt eine Reise, die ihn an ungekannte Orte führt - und mit jedem Start und jeder Landung öffnet der Gärtner ganz langsam sein Herz wieder für das, was man eine Ahnung von Glück nennt ...

    Rita und die Zärtlichkeit der Planierraupe

    von Jockel Tschiersch
    Goldmann-Verlag
    256 Seiten, € 14,99 / Paperback / ISBN: 978-3-442-31281-8

    Eine wunderbare Geschichte vom Fortgehen und Ankommen - und vom großen Wagnis der Liebe
    Wie jedes Jahr gewinnt Ewald Fricker auch beim diesjährigen Sommerfest der Allgäuer Kiesgrube, in der er arbeitet, den Pokal im Wettplanieren. In Ratzisried hält man ihn für einen Deppen, doch Ewalds großer Traum ist es, an der Deutschen Meisterschaft im Präzisions-Planieren an der Ostsee teilzunehmen. Dieser Traum platzt, als Kiesgrubenchef Karl Zwerger der Belegschaft mitteilt, dass er in Insolvenz gehen muss. Nur seine Disponentin und Geliebte Rita Zieschke weiht er ein, dass die Pleite vorgetäuscht ist: Zwerger hat das Geld beiseite geschafft, um mit Rita ein neues Leben zu beginnen. Kurzerhand fährt Ewald nachts heimlich vom Hof, in Richtung Norden. Am nächsten Morgen fehlt die Planierraupe, und Zwerger schickt Rita mit seinem Porsche los, um ihn und die Raupe wieder herbeizuschaffen. Bald stößt Rita auf Ewalds Spur, doch es gelingt ihm immer wieder, Rita ein Schnippchen zu schlagen- und schon befinden sich die beiden auf einer Reise, die sie nicht nur an die Ostsee führt, sondern auch mitten ins Herz ihrer Sehnsüchte und Träume ...

    Wer nicht vögeln will muss fliegen

    von Jockel Tschiersch
    Eichborn-Verlag Ffm. / 192 Seiten, € 14,95 / ISBN:9783821860572

    Der kleine Tod im Dixi-Klo

    Kathrin mag Sex, gern auch ein bisschen heftiger. Und weil die Erfahrungen mit bisherigen Liebhabern enttäuschend waren, sinnt sie auf Abwechslung. Eine Kontaktanzeige im Internet kommt ihr gerade recht. Doch beim ersten Treffen entpuppt sich der "geile, tabulose Hengst" als schüchterner Bauzeichner, der vor allem beim Thema "Sanitärbereich" auf Touren kommt. Aber ist Achim überhaupt der, den sie wirklich treffen wollte? - Eine Frau, ein Mann und eine beziehungsreiche Nacht, in der sich Sex, Komik, Drama und Tod die Klinke in die Hand geben - bis zum unglücklichen Happy End.

    Gratsch - oder: Ich mach Euch das Arschloch

    "Gratsch" - Das Hörbuch

    Von und mit Jockel Tschiersch (Das Hörbuch zur gleichnamigen Live-Show)

    www.wortart.de / ISBN 3-7857-3083-7 / zum Preis von € 14,95

    Im Unterschied zur landläufigen Lesungs-Beulen-Pest gibt's hier von Jockel Tschiersch eine One-Man-Comedy, der gnadenlos narrative Monolog eines schreibenden Schauspielers, quasi das 'making of' zum Buch: Tschiersch live, unnachahmlich, dynamisch, variantenreich und gleich unvergesslich!

    "Gratsch" - Das Buch

    Ein Schelmenroman fürs Kino im Kopf von Jockel Tschiersch
    Jockel Tschierschs Erstlingswerk über Liebe, Flugangst und Wichtigtuer aus der Film-und Fernsehbranche. Mitten drin der traurige Held Jörg Raabe, der so out ist und fern jeden Erfolgs und jeder Beachtung, dass er schon Angst hat, demnächst unbemerkt in seinem Arschloch zu verschwinden. Bevor das passiert, beschliesst Jörg Raabe zum Bösewicht zu werden. Gecoacht von seinem alten Schauspiellehrer Zoltan gibt er der Medienwelt den Russenlümmel 'Gratsch' und schafft es tatsächlich, zum Liebling der Nation zu werden. Schließlich verheddert sich Jörg so vehement in seiner Russen-Rolle, dass als Ausweg nur noch der kontrollierte Absturz bleibt.

    Originalausgabe Droemer/Knaur / ISBN: 3-426-62261-0
    (VERGRIFFEN!)