• Desiree Nick
    • Programm
    • Tourplan
    • Vita
    • Für Profis
    • Hören & Sehen
  • Foto ©: Markus Rock

    Mutter Corsage - Die letzte lebende Diseuse

    Chanson - Revue zwischen Glamour und Groteske

     

    Désirée Nick, seit 40 Jahren umjubelte Hauptstadtikone, verkörpert nicht nur Herz mit Schnauze sondern Berlin Babylon schlechthin.
    Seit Jahrzehnten hat sie Trash und Reality TV Geschichte geschrieben, wurde von TikTok über social media, Staatstheater, Operette, Schauspiel und als Bestsellerautorin zwar oft kopiert, doch nie erreicht: ein Urgestein und Original, was zwischen Comedy und Skandal seinesgleichen sucht und Generationen in Ost und West verbindet.

    Als Diseuse erleben wir die einzig wahre Berliner Diva mit ihrer berühmt-berüchtigten Kodderschnauze mit lockerer Kehle, musikalisch begleitet am Flügel von Tilmann Albrecht: zwischen Marlene Dietrich und Lotte Lenya präsentiert sie das Erbe der legendären Berliner Chansonetten, mit Chansons welche seit ÜBER 100 Jahren die Welt becircen. Trash meets Hochkultur, Reality TV geht auf konfro mit Friedrich Holländer!

    Zwischen Glamour und Groteske quiekt, lispelt, gurrt und schnurrt sie wie keine Zweite und setzt sich dabei auch gerne mal auf den ein oder anderen Schoß: you wan't frivol? Come and see the one and only La Nick! Man glaubt nicht, was this bitch alles mit dem Mund machen kann - der Podcast Lose Luder bekommt endlich ein Gesicht! Including meet&greet / selfies, Beleidigungen und Publikumsbeschimpfung gratis!