Salzburger Stier
Deutscher Kleinkunstpreis
(beide mit "Tschiersch und (Ottfried) Fischer"

Kampfplauderer, Hauptstadtneurotiker, Schau­spieler, Kabarettist und Autor: ja was denn nun? Jockel Tschiersch eben. Es macht ihm Spaß, wenn die Leute ihn nicht einschätzen können. Genialisch-irrwitziger Selbstdarsteller auf der Bühne, netter Schwiegersohn oder zuver­lässiger Kommissar im Fernsehen, Roman-Autor, Film-Schauspieler, Sprecher - es gibt wenig, was er nicht macht oder gemacht hat. Von der Allgäuer Provinz über München verschlug es ihn Ende der 80er Jahre nach Berlin, wo wo aus er seither seine bitterbös-humorvollen Einsichten in die Natur des Menschen auf die Bühne und ins Fernsehen bringt.